logologo

Der gegenwärtige Augenblick,
das Jetzt,
ist der einzige Augenblick,
in dem wir wirklich leben.

Jon Kabat-Zinn

MBSR-Ausbildungsleitung und Dozententeam

Das in vielen Jahren gewachsene MBSR-Dozententeam des Forum Achtsamkeit umfasst zehn erfahrene, hochqualifizierte und aufeinander eingespielte MBSR-Lehrende, mit langjähriger eigener Meditations- und Achtsamkeitspraxis. Damit werden die vielfältigen Aspekte der Ausbildung jeweils von Spezialist/innen auf diesem Gebiet vermittelt. Zugleich erleben die Teilnehmenden die Vielfalt dessen, wie MBSR authentisch unterrichtet werden kann. Das Dozententeam steht während der gesamten Ausbildung in enger Verbindung und Austausch miteinander, so dass die persönlichen Lern- und Entwicklungsprozesse der Teilnehmenden durchgängig begleitet werden. Alle Termine des MBSR-Curriculums werden in Doppelleitung begleitet.

 

Konzept und Leiter von Forum Achtsamkeit:

Rüdiger Standhardt

Rüdiger Standhardt, geboren 1962 in Bonn, Dipl.-Pädagoge, Ausbildung und Berufstätigkeit im Finanzamt; Studium der evangelischen Theologie sowie fünf Jahre Leiter einer Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen. Von 1990 - 2016 Institutsleiter des Giessener Forum - Ausbildungsinstitut für achtsamkeitsbasierte Verfahren. Seit 2017 Institutsleiter des Forum Achtsamkeit - Institut für Ausbildung, Training und Coaching.

1979 Einführung in christliche Meditation durch Graf Wenzel von Stosch, seit 1984 Zen-Praxis bei Pater Lassalle und Prof. Dr. Michael von Brück, seit 2016 Vipassana-Meditation bei Charlie Pils.

TZI-Gruppenleiter (RCI int), Yogalehrer (BDY/EYU) und zertifizierter MBSR-Lehrer, Ausbildung bei Dr. Jon Kabat-Zinn, Dr. Saki Santorelli, Melissa Blacker und Florence Meleo-Meyer am Center for Mindfulness (CFM), University of Massachusetts Medical School, USA. Regelmäßige Supervision und Konsultation mit dem CFM. MBCT-Weiterbildung bei Dr. Mark Williams, Insight-Dialog-Weiterbildung bei Gregory Kramer sowie Weiterbildung in The Work bei Byron Katie.

Initiator der jährlichen Fachtagung Achtsamkeit am Arbeitsplatz. Seit 1988 selbstständig in der Erwachsenenbildung tätig, Ausbilder für achtsamkeitsbasierte Verfahren, Trainer für Persönlichkeitsentwicklung, Business-Coach und Autor verschiedener Buchveröffentlichungen bei Klett-Cotta.

 

MBSR Ausbildungsleitung:

Gabi Junklewitz

Dipl.-Kommunikations-Designerin. Langjährige Yoga- und Meditationspraxis, seit 2001 Ausbildungen in Yogischer Lebenskunst, Vipassana-Meditation, Mental- und Entspannungstraining, Nuad Thai Massage, Energiearbeit, Craniosacral-Therapie und Hospizarbeit, MBSR-Lehrerin. Leitung von Kursen, Seminaren und Coachings zu Yoga und Achtsamkeit im eigenen „Raum für Dich“ am Starnberger See und in beruflichen Kontexten, Gechäftsführerin der Unternehmen Achtsamkeit GmbH für achtsame Organisationsentwicklung, ehrenamtliche Tätigkeit im Hospizdienst, Mitarbeit an mehreren Büchern und CDs zum inneren Weg.
www.stressbewaeltigung-starnberger-see.de
www.unternehmen-achtsamkeit.net

Themenschwerpunkte: Stressbewältigung, Yoga und Supervision und Supervision, zentrale Ansprechpartnerin für Fragen während der Ausbildung.

 

Mitverantwortlich für Inhalt und Struktur der Ausbildung:

Renate Kommert

Renate Kommert, Heilpraktikerin, Körperpsychotherapeutin (CBT). Bio-energetische Analyse, MBSR-Lehrerin. 10 Jahre Tätigkeit als Lehrerin. Seit 1987 selbstständig in eigener Praxis mit den Schwerpunkten Körperpsychotherapie und Meditation - in Einzelarbeit und in Gruppen. Weiterbildung in Energy Awareness und Meditation. MBSR-Fortbildung bei Jon Kabat-Zinn, Saki Santorelli, Melissa Blacker und Florence Meleo-Meyer, MBCT-Fortbildung bei Mark Williams. http://www.meditation-hamburg.net

Themenschwerpunkte: Prozesse des Erforschens (Inquiry) im MBSR-Seminar, Supervision

 

Mitverantwortlich für Inhalt und Struktur der Ausbildung:

Yeshe Brost

Yeshe Petra Brost Sinologin M.A., Heilpraktikerin, Yogalehrerin. Vom Odenwald-Institut und Center for Mindfulness zertifizierte MBSR-Lehrerin. Praktizierende in der tibetisch-buddhistischen und der Vipassana Tradition seit 1993. Fortbildungen in Interpersonal Mindfulness, Metta, Selbstmitgefühl und Achtsamkeitsbasierter Supervision bei Gregory Kramer, Marie Mannschatz, Christopher Germer, Florence Meleo-Meyer und Alison Evans. Abgeschlossene „Train The Trainer“- Ausbildung beim Center for Mindfulness mit dem Schwerpunkt auf Supervision. Supervisorin für MBSR Trainees. www.mbsr-training-hamburg.de

Themenschwerpunkte: Buddhistische Wurzeln der Achtsamkeitsmeditation, Supervision

 

Weiteres Dozententeam:

Thomas Greh

Thomas Greh, Dipl. Sozialwissenschaftler, langjährig erfahrener selbständiger MBSR-Lehrer, Achtsamkeitstrainer und Dozent, zertifiziert vom Odenwald-Institut/Gießener Forum. Zuvor über 20 Jahre selbständig und freiberuflich tätig als Regisseur, Autor, Produzent, Redaktionsleiter und Berater von Geschäftsführungen im Bereich Film- und Fernsehen, von 2002 bis 2010 mit eigener Produktionsfirma.
Regelmäßige Retreats und Fortbildungen, u.a. bei Thich Nhat Hanh, Jon Kabat-Zinn, Saki Santorelli und Bob Stahl.
www.mbsr-bremen.de

Themenschwerpunkte: Selbstverantwortung, Gruppenleitung, Öffentlichkeitsarbeit.

Leena Pennanen

Leena Pennanen, Dipl.-Lebensmittelwissenschaftlerin (Universität Helsin-ki). Leiterin einer finnischen Firma mit Schwerpunkt „Stressbewältigung durch Achtsamkeit“. Heilpraktikerin, Yogalehrerin BDY/EYU, Körperpsy-chotherapeutin (ECP) Hakomi, MBSR-Lehrerin, MBSR-Weiterbildungen bei Dr. Jon Kabat-Zinn, Dr. Saki Santorelli, Melissa Blacker und Florence Meleo-Meyer.

Themenschwerpunkte: Grundlegende Prinzipien der Yoga-Arbeit, detaillierte Analyse verschiedener Yoga-Übungen.

Tina Ochs

Tina Ochs, Dipl. Fitness-Ökonomin, Arbeit im Bereich des Coachings und Personal Trainings, betriebliche Gesundheitsförderung und betriebliches Gesundheitsmanagement mit dem Schwerpunkt auf Achtsamkeit in Bewegung und integrale Lebenspraxis nach K. Wilber bei JK-Gesundheitsmanagement. Langjährige Zen-Meditationspraxis, Begleitung und Schulung durch Fumon Nakagawa Roshi. Dozentin der Seminarreihe „Zen – Heilsam Leben“ im Zen-Zentrum und Kloster Eisenbuch. Seit 2004 QiGong Lehrerin, TaiJi Chen Übungsleiterin und Fachübungsleiterin Sport in der Psychiatrie. Dozentin zum Thema Entspannung in der Neuen Rückenschule. MBSR und TAA-Ausbildung bei Rüdiger Standhardt und seinem Dozententeam (Forum Achtsamkeit). Kontinuierliche Supervisionen und Fortbildungen im MBSR-Kontext.
Mehr Informationen unter: www.die-kunst-der-achtsamkeit.de

Heike Otten

Heike Otten, Dipl. Sozialpädagogin, Integrative Aquatherapeutin, MBSR-Lehrerin. Seit 1995 Aquatic Bodyworkerin: Einzelarbeit und Leitung von Seminaren und Ausbildungsgruppen in WasserShiatsu, WasserTanzen und Aqua-Relax. Seit 1999 tätig in der Dr. Becker Klinik Möhnesee/Psychosomatik mit dem Schwerpunkt Aquatische Körper-arbeit und Achtsamkeit. 2012–2013 Leitung der Achtsamkeitsgruppen zur Studie: „Achtsamkeitstraining als rehabilitative Maßnahme für einsatzbedingten Stress bei Bundeswehrsoldaten“, eine Forschungskooperation der Dr. Becker Klinikgesellschaft und dem Generation Research Programm der Ludwig-Maximilians-University München. MBSR-Fortbildung bei Dr. Jon Kabat-Zinn und Dr. Saki Santorelli.

Themenschwerpunkte: Umgang mit Störungen, Konflikten und Krisen

Heike Born

Heike Born, Dipl.-Psychologin, Psycholog. Psychotherapeutin in eigener Praxis in Wiesbaden, Weiterbildung in Klinischer Hypnose und Super-vision. Tätigkeit als Dozentin, Supervisorin und Selbsterfahrungsleiterin an verschiedenen psychotherapeutischen Ausbildungsinstituten mit dem Schwerpunkt Kognitive Verhaltenstherapie. MBSR-Weiterbildung bei Dr. Jon Kabat-Zinn, Dr. Saki Santorelli, Melissa Blacker und Florence Meleo-Meyer.

Themenschwerpunkte: Indikationen und Kontraindikationen, Überblick über MBCT, Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen MBSR und Psychotherapie

Justus Ludwig

Justus Ludwig, System. Coach DCV, MBSR-Lehrer, Trainer. Über 20 Jahre Vertriebs- und Führungserfahrung in internationalen Konzernen und mittelständischen Betrieben. Managementcoach und Dozent für „Corporate Mindfulness Training“. Tätig als Inhaber und Partner eines Beratungsunternehmens in Düsseldorf. Kommunikationsberater, Moderator, Speaker und Teacher im Fachgebiet „Mindfulness meets Marketing“, Kursleiter für Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung. www.performance-up.de

Themenschwerpunkte: MBSR am Arbeitsplatz – Erfahrungen, Einsichten, Besonderheiten und Perspektiven

Dr. Ulrich Ott

Dr. Ulrich Ott , Dipl.-Psychologe, promovierte über die Gamma-Aktivität im EEG während tiefer Meditationszustände. Er arbeitet am Bender Institute of Neuroimaging an der Universität Gießen und leitet dort die Arbeitsgruppe „Veränderte Bewusstseinszustände – Medita-tionsforschung“. Autor der sehr erfolgreichen Bücher „Meditation für Skeptiker. Ein Neurowissenschaftler erklärt den Weg zum Selbst“ und „Yoga für Skeptiker. Ein Neurowissenschaftler erklärt die uralte Weisheitslehre“. http://www.uni-giessen.de/ott.

Themenschwerpunkte: Wissenschaftliche Meditationsforschung im Überblick, aktuelle Einblicke in die MBSR-Forschung